Wandern auf Lanzarote: Malpaís de Orzola


Tour 10: Auf alten Handelspfaden durch das „Malpaís de Orzola“


Leichte Rundwanderung um den Nördlichsten Fischereihafen Orzola.

Immer auf einem kleinen Pfad entlang durch die Lavaströme des Bilderbuchvulkanes Monte Corona. Vorbei an landwirtschaftlich noch genutzten Feldern und dramatischen Ausblicken auf die Ausläufer des Risco de Famara.

Wir wandern über einen verschlungen Pfad des Monte Corona mit mannshohen Wolfsmilchgewächsen und gelangen schließlich an die Traumküste von Órzola.
Junge schwarze Lava wird immer wieder unterbrochen durch feinsten weisen Meeressand bis hin zu einer karibisch wirkenden Badelagune.
Je nach Witterung gibt es dort die Möglichkeit, ein erfrischendes Bad zu nehmen. Wir wandern weiter über einen sehr schön gestalteten Weg über Fladenlava und beobachten die interessante Küstenvegetation. Vorbei an einer uralten Saline geht es bis zum Ausgangspunkt Órzola zurück.
Dort gibt es natürlich die Gelegenheit, sich in einem der vielen kleinen Fischrestaurantes zu stärken oder einfach den Tag bei einem Bier, einem Cafe oder einem Glas „Vulkanwein“ ausklingen zu lassen.


Wandern auf Lanzarote Tour 10 – Anspruch:

Leichte Wanderung von ca. 9 Km, jedoch auf teilweise unbefestigten Wegen.


Erforderliche Utensilien:

  • Feste Schuhe
  • Sonnenschutz
  • Wind- und Regenschutz
  • ausreichend Wasser
  • Lunchpaket 

Wandern auf Lanzarote Tour 10: Zum Kontaktformular / Zur Buchung