Wandern Lanzarote: La Geria


Tour 4: La Geria – das Weinanbaugebiet von Lanzarote


Alles zum Thema Weinanbau auf Lanzarote! Wanderung in der berühmten Kulturlandschaft La Geria.

Das Landschaftsbild ist geprägt von zehntausenden Trichtern, die in die Vulkanasche gegraben worden sind. Ein völlig anderes Bild, als wir es von unseren Weinanbauregionen in Deutschland gewöhnt sind. Überwiegend für den Weinanbau genutzt, bildet das Naturschutzgebiet La Geria das größte Weinanbaugebiet der Kanarischen Inseln. Durch Niedergang von Vulkanasche der schweren Vulkanausbrüche in den Jahren 1730 bis 1736 entstand hier ein Gebiet mit mächtigen Lapilli-schichten (genannt: picón) von 1 bis 2,5 Metern Dicke. Wohl zunächst aus der Not heraus entwickelte sich eine erfolgreiche, besondere Art von Trockenfeldbau. Um wieder an fruchtbaren Boden zu gelangen, wurden trichterförmige Vertiefungen in die Lapillischicht gegraben und an ihren Grund jeweils eine einzelne Pflanze gesetzt. Die grobporige Schicht lässt die mit 100 bis 200 mm pro Jahr sehr geringen, fast ausschließlich im Winter fallenden Niederschläge schnell in den durchwurzelten Boden versickern. Gleichzeitig verringert sie – neben einem seitlichen Abfließen des Wassers und der damit verbundenen Erosion – durch ihre geringe Kapillarwirkung und Wärmeleitfähigkeit die Verdunstungsverluste. Zusätzlich zu der Vertiefung schützen oft noch halbkreisförmige Mauern aus basaltischen Lavabrocken die einzeln wachsenden Reben vor den teils kräftigen Winden.

In den 1960er Jahren erklärte das Museum of Modern Art in New York City dieses Weinanbaugebiet zum Gesamtkunstwerk. Wir wandern durch einen Teil dieses faszinierenden Naturparks und beginnen mit dem Aufstieg auf den Montaña Guardilama (603 m).

Oben angekommen werden wir mit einem fantastischem Rundblick verzaubert.
Am Fusse des Berges angekommen erwartet die Wanderer als Überraschung eine Open Air-Weinprobe mit Weinen der erwanderten Steine und Felder.
Wer davon noch nicht genug bekommen hat, kann gerne noch an unserem „Einkehrschwung“ in einem der örtlichen Gemeindezentren teilnehmen. 


Wandern Lanzarote Tour 4 – Anspruch:

Leichte bis mittelschwere Wanderung. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit unentbehrlich.
Dauer: 3,5 Stunden. Höhenunterschied: 250 Meter.


Erforderliche Utensilien:

  • Feste Schuhe
  • Sonnenschutz
  • Wind- und Regenschutz
  • ausreichend Wasser
  • Lunchpaket 

Wandern Lanzarote Tour 4: Zum Kontaktformular / Zur Buchung